Ihr Weg zu uns
Faltenbehandlung Düsseldorf
Dr. med. Tanja Baumann
Dorfstraße 5c
40667 Meerbusch bei Düsseldorf

02132 – 685 685 8

Anfahrtsbeschreibung
Unsere Sprechzeiten
Ein maßgeschneidertes Konzept kann nur mit ausreichend Zeit, Aufmerksamkeit und Fachwissen erarbeitet werden. Daher arbeite ich als Bestellpraxis. Daher gibt es bei uns keine überplante Sprechstunde. Wir haben folgende Sprechzeiten:

Mo,Di, Do von 6.00 - 14.30; Mi und Fr von 6.00-12.30 Uhr.

Vereinbaren Sie einen Termin bei uns telefonisch unter

02132 – 685 685 8

Termin vereinbaren

Vorteil Eigenfett

Welche Vorteile hat Eigenfett? » Warum gerade Eigenfett

  • Die Menge: Es ist möglich eine größere Menge an Eigenfett zu gewinnen z.B. Bauchregion, Hüfte, Pobanane, ohne das an der Entnahmestelle etwas zu sehen ist.
  • Diesselbe Unterspritzungsmenge an Hyaluron ist um ein vielfaches teuerer und hat höhere Folgekosten, da sich Hyaluronsäure wieder abbaut.
  • Gestalterisch kann jede Gesichtsregion, der Hals oder auch das Decolleté verbessert werden.
  • Eine richtig durchgeführte Faltenunterspritzung mit Eigenfett ist dauerhaft. Hyaluronsäure baut sich spätestens nach 1,5 Jahren ab.

 

iStock_000013964651_Large

Warum eine Faltenunterspritzung mit Eigenfett und nicht mit Hyaluronsäure?

  • im Eigenfett sind Stammzellen enthalten d.h. neben dem Volumeneffekt ergibt sich eine Gewebsverbesserung durch die Reparturkapazität der Stammzellen.
    Die Konzentration der Stammzellen sowie die Zusammenarbeit mit den Fettzellen ermöglicht eine enorme regernative Kraft.

 

  • Stammzellen in der Kombination mit Eigenfett wirkt nachhaltig verjüngend durch Straffung der Haut.
  • In den USA sind Hyaluronsäureunterspritzungen wieder rückläufig, da Eigenfettunterspritzungen viel natürlicher, gesünder und effektvoller sind.

 

Warum spritzen nicht alle Ärzte Eigenfett?

Weil es viel Know-How und Erfahrung erfordert und mehr Aufwand bedeutet. Eine Ärztin/Arzt der Falten unterspritzt und insbesondere mit Eigenfett arbeitet sollte jedoch immer gesichtschirurgisch erfahren sein, da gibt es prozentual gesehen nur Wenige.